Christian Perl

…verbindet Menschen und Ideen

BAWO Fachtagung 2018 – Fishbowl

BAWO Fachtagung 2018 – Fishbowl mit über 200 Teilnehmenden

Ich möchte mich bei Mag. Christian Perl ganz herzlich für seine wertvolle Unterstützung bedanken. Im Speziellen war die – für mich damals neue – Methode des Fishbowls eine sehr interessante Erfahrung. Ich hab den Eindruck gewonnen, dass diese „Technik“ für inhaltlich breit angelegte Diskussionen mit Fachinput sehr gut geeignet ist. Bei den beiden abgehaltenen Fishbowls war die Dichte der Diskussion und die Konzentration des gesamten Plenums höher als in anderen Methoden. Bestens!

Christian Gaiseder
Geschäftsführung Sozialverein B 37

Sehr geehrter Herr Mag. Perl,

ich konnte nun schon einige Male Ihre Konzeption und Moderation von Klausuren und Meetings genießen. Genießen deswegen, weil Ihre Begleitung immer bestens vorbereitet, strukturgebend, einbindend, zielorientiert und methodenvielfältig war. Ich habe daher darauf vertraut, dass Sie die besondere Herausforderung, für die Fachtagung eine Publikumsdiskussion mit über 200 Teilnehmenden (!) zu konzipieren und zu moderieren, sehr gut meistern werden. Und so war es! Sie schreiben auf Ihrer Homepage: „Meine besondere Leidenschaft sind Moderation von Großgruppen und partizipatives Veranstaltungsdesign.“ Diese Leidenschaft im Sinne von hohem Anspruch für ein gutes Gelingen war spürbar. Deswegen ist es mir ein Anliegen, mich dafür ganz besonders zu bedanken.

Sabine Trummer
Leitungsteam DOWAS Innsbruck, BAWO Vorstand für Tirol

Der Abschluss der diesjährigen BAWO-Fachtagung bildete eine von Mag. Christian Perl konzipierte und moderierte Diskussion. Bemerkenswert dabei war die „Fishbowl“-Methode. Durch diese gelang es, eine inhaltlich fundierte Diskussion mit Beteiligung vieler TagungsteilnehmerInnen zur erreichen. Viele sehr wertschätzende Rückmeldungen bestätigen meine sehr positive Bewertung.

Stefan Hindinger
Leitung Wohnungslosenhilfe Mosaik, BAWO Vorstand

Vorheriger Beitrag

Fachtagung „Herausforderung Wohnungslosigkeit“

Nächster Beitrag

ExpertInnendialog „Neue Wege in den sozialen Wohnbau“

  1. Mag. Stefan Hindinger,

    Der Abschluss der diesjährigen BAWO-Fachtagung bildete eine von Mag. Christian Perl konzipierte und moderierte Diskussion. Bemerkenswert dabei war die „Fishbowl“-Methode. Durch diese gelang es eine inhaltlich fundierte
    Diskussion mit Beteiligung vieler TagungsteilnehmerInnen zur erreichen. Viele sehr wertschätzende Rückmeldungen bestätigen meine sehr positive Bewertung.

Schreibe einen Kommentar

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

Schriftgröße anpassen
Kontrast